Unsere Praxis umfasst mehrere Behandlungsräume, ein Labor und einen Operationssaal mit integriertem Vorbereitungsraum. Wir bieten unseren Patienten auf ca. 300 qm eine der umfangreichsten diagnostischen Infrastrukturen der Region.

Röntgen

Das hauseigene digitale Röntgengerät bietet eine stressfreie und schnelle Röntgenbildaufnahme. Das Bild ist binnen Sekunden sichtbar und kann mit einem Spezialprogamm bearbeitet und die Diagnose somit vereinfacht werden. Radiologische Untersuchungen sind oftmals essenziell für die Untersuchung verschiedenster Krankheiten und werden daher routinemäßig durchgeführt. Unser Röntgengerät wurde im Juni 2017 erneuert und ist auf dem neusten humanmedizinischen Stand der Technik. Mit minimaler Strahlenbelastung.

Röntgen

Das hauseigene digitale Röntgengerät bietet eine stressfreie und schnelle Röntgenbildaufnahme. Das Bild ist binnen Sekunden sichtbar und kann mit einem Spezialprogamm bearbeitet und die Diagnose somit vereinfacht werden. Radiologische Untersuchungen sind oftmals essenziell für die Untersuchung verschiedenster Krankheiten und werden daher routinemäßig durchgeführt. Unser Röntgengerät wurde im Juni 2017 erneuert und ist auf dem neusten humanmedizinischen Stand der Technik. Mit minimaler Strahlenbelastung.

Beispielbild Röntgen

Hauseigenes Labor

Durch das hauseigene Labor ist die sofortige Auswertung der abgenommenen Probe wie z.B. Blut, Urin, Kot vor Ort möglich! Dies erspart Ihnen wertvolle Wartezeit und ermöglicht eine sofortige Therapie durch schnelle Diagnose. Es können u.a. ein großes und ein kleines Blutbild durchgeführt werden. Aber auch geriatrische Check-ups, Diagnose von FIP, Leukose/Aids-Test bei Katzen, Diagnose von Ekto- und Endoparasiten, Schilddrüsenfunktionstests, Leber- und Nierenfunktionstests, Cortisoltests, Bauchspeicheldrüsenfunktionstests sind möglich.

Hauseigenes Labor

Durch das hauseigene Labor ist die sofortige Auswertung der abgenommenen Probe wie z.B. Blut, Urin, Kot vor Ort möglich! Dies erspart Ihnen wertvolle Wartezeit und ermöglicht eine sofortige Therapie durch schnelle Diagnose. Es können u.a. ein großes und ein kleines Blutbild durchgeführt werden. Aber auch geriatrische Check-ups, Diagnose von FIP, Leukose/Aids-Test bei Katzen, Diagnose von Ekto- und Endoparasiten, Schilddrüsenfunktionstests, Leber- und Nierenfunktionstests, Cortisoltests, Bauchspeicheldrüsenfunktionstests sind möglich.

Beispielbild Hauseigenes Labor

Ultraschall

Ultraschalluntersuchungen werden routinemäßig durchgeführt. Sie dienen der Früherkennung und Diagnose von Krankheiten wie z.B. Harnsteine, Vergrößerungen/Veränderungen von Organen wie z.B. Herz, Niere, Bauchspeicheldrüse, Lymphknoten, Magen, Darm, Gebärmutter. Die Ultraschalluntersuchung kann in vielen Fällen eine ergänzende Methode sein, um die Diagnose korrekt zu stellen. Trächtigkeitsuntersuchungen und die genaue Feststellung des Wurfzeitpunktes sind außerdem diagnostizierbar.

Ultraschall

Ultraschalluntersuchungen werden routinemäßig durchgeführt. Sie dienen der Früherkennung und Diagnose von Krankheiten wie z.B. Harnsteine, Vergrößerungen/Veränderungen von Organen wie z.B. Herz, Niere, Bauchspeicheldrüse, Lymphknoten, Magen, Darm, Gebärmutter. Die Ultraschalluntersuchung kann in vielen Fällen eine ergänzende Methode sein, um die Diagnose korrekt zu stellen. Trächtigkeitsuntersuchungen und die genaue Feststellung des Wurfzeitpunktes sind außerdem diagnostizierbar.

Beispielbild Ultraschall

Endoskop

Endoskopische Untersuchungen werden mit dem Endoskopie-Turm/Gerät durchgeführt. Diese können Gelenk-Endoskopien (Arthroskopien), aber auch Nasen-, Schlund- und Ohrenendoskopien(Otoskopie) sein. Mit einem Kamerasystem wird dann ein Blick in die entsprechende Körperöffnung, welche sonst nur schwer erreichbar ist, geworfen. Der Vorteil: Bei Nasen-, Schlund- und Ohrenendoskopien wird keine Narkose benötigt und auf einem Bildschirm z.B. der Gehörgang Ihres Tieres komplett untersucht.Des weiteren sind auch Coloskopien und Gastroskopien (Magen-/Darmspiegelungen) möglich.

Endoskop

Endoskopische Untersuchungen werden mit dem Endoskopie-Turm/Gerät durchgeführt. Diese können Gelenk-Endoskopien (Arthroskopien), aber auch Nasen-, Schlund- und Ohrenendoskopien(Otoskopie) sein. Mit einem Kamerasystem wird dann ein Blick in die entsprechende Körperöffnung, welche sonst nur schwer erreichbar ist, geworfen. Der Vorteil: Bei Nasen-, Schlund- und Ohrenendoskopien wird keine Narkose benötigt und auf einem Bildschirm z.B. der Gehörgang Ihres Tieres komplett untersucht.Des weiteren sind auch Coloskopien und Gastroskopien (Magen-/Darmspiegelungen) möglich.

Beispielbild Endoskopie

Operationssaal

Unser Op-Raum ist ein heller großer Raum im hinteren Teil unserer Praxis. Er ist ausgestattet mit einem modernen OP-Tisch, Spezialbeleuchtung, einer Inhalations-/Gasnarkoseanlage mit innovativer Überwachung/Monitoring. Zusätzliche Hilfsmittel sind verschiedene Mikrochirurgiegeräte wie z.B. Laser. Der Raum bietet uns die Möglichkeit viele unterschiedliche Operationstechniken anzuwenden und ist das Herzstück unserer Praxis. Hier finden täglich mehrere Operationen statt und auch akkute Notfälle werden hier erstversorgt.

Operationssaal

Unser Op-Raum ist ein heller großer Raum im hinteren Teil unserer Praxis. Er ist ausgestattet mit einem modernen OP-Tisch, Spezialbeleuchtung, einer Inhalations-/Gasnarkoseanlage mit innovativer Überwachung/Monitoring. Zusätzliche Hilfsmittel sind verschiedene Mikrochirurgiegeräte wie z.B. Laser. Der Raum bietet uns die Möglichkeit viele unterschiedliche Operationstechniken anzuwenden und ist das Herzstück unserer Praxis. Hier finden täglich mehrere Operationen statt und auch akkute Notfälle werden hier erstversorgt.

Beispielbild OP

Narkose (Anästhesie)

Die Narkosemöglichkeiten reichen von der TIVA(total intravenos anaesthesia) kombiniert mit Inhalationsnarkose oder seperat. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass der Patient vorher internistisch auf Risikofaktoren abgeklärt wird um eine individualisierte Narkose zu ermöglichen.Wir bieten spezielle Narkosemöglichkeiten angepasstan Risikorassen wie z.B. französische Bulldogge, Mops und allgemein brachycephale Hunderassen, werden angeboten. Hierbei wird die Narkose besonders schonend ein- und ausgeleitet.

Narkose (Anästhesie)

Die Narkosemöglichkeiten reichen von der TIVA(total intravenos anaesthesia) kombiniert mit Inhalationsnarkose oder seperat. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass der Patient vorher internistisch auf Risikofaktoren abgeklärt wird um eine individualisierte Narkose zu ermöglichen.Wir bieten spezielle Narkosemöglichkeiten angepasstan Risikorassen wie z.B. französische Bulldogge, Mops und allgemein brachycephale Hunderassen, werden angeboten. Hierbei wird die Narkose besonders schonend ein- und ausgeleitet.

Beispielbild Narkose

Zahnstation

Viele unserer Patienten kommen zu uns und benötigen eine spezielle Zahnbehandlung. Wir bieten Zahnextraktionen, Zahnkorrekturen, Sanierungen, Plaqueentfernungen, Versigelungen und Polituren an. Die Zähne können oft Ursache für Futterverweigerung sein und können dem Tier unbemerkt starke Schmerzen zufügen. Daher lohnt es sich den Zustand der Zähne regelmäßig kontrollieren und reinigen zu lassen. Zu diesem Zweck verfügen wir über eine umfangreiche Dentaleinheit.

Zahnstation

Viele unserer Patienten kommen zu uns und benötigen eine spezielle Zahnbehandlung. Wir bieten Zahnextraktionen, Zahnkorrekturen, Sanierungen, Plaqueentfernungen, Versigelungen und Polituren an. Die Zähne können oft Ursache für Futterverweigerung sein und können dem Tier unbemerkt starke Schmerzen zufügen. Daher lohnt es sich den Zustand der Zähne regelmäßig kontrollieren und reinigen zu lassen. Zu diesem Zweck verfügen wir über eine umfangreiche Dentaleinheit.

Stationäre Betreuung

Die Patienten werden in großen Käfigen mit ausreichend viel Platz inder Praxis stationär aufgenommen. Hunde und Katzen werden dabei stets in getrennten Räumen gehalten. Unsere Ausstattung erlaubt uns eine intensivmedizinische Betreuung durch 24 Std Beobachtung, Sauerstoffversorgung, Infusionsgabe, Bluttransfusion und Funk-EKG Überwachung.

Stationäre Betreuung

Die Patienten werden in großen Käfigen mit ausreichend viel Platz inder Praxis stationär aufgenommen. Hunde und Katzen werden dabei stets in getrennten Räumen gehalten. Unsere Ausstattung erlaubt uns eine intensivmedizinische Betreuung durch 24 Std Beobachtung, Sauerstoffversorgung, Infusionsgabe, Bluttransfusion und Funk-EKG Überwachung.

Beispielbild Stationäre Betreuung
Kleintierpraxis Delmenhorst – Bismarckstr. 45 – 27749 Delmenhorst
04221 / 6311
Veterinärmedizin in Delmenhorst